Alva und Krabbelkäfer • {RUMS #24}

28. Mai 2015


Ahoi meine lieben Leser,

noch ein wenig beflügelt von dem tollen und positiven Feedback zu meinem neuen Logo, kommt heute ein Schätzchen daher, das auch noch perfekt dazu passt. Ich weiß nicht, wie das immer passiert, aber diese Farben ziehen mich magisch an ;) 
Ich wünsche euch einen schönen Rums-Donnerstag!



Dieses Gefühl. Kurz bevor man ein neues großes Projekt anfängt. Herzklopfen und Bauchkribbeln, Aufregung und Vorfreude. Der Moment, wenn man einen Schnitt sieht und sofort denkt: "Das ist er!"
Der Schnitt, der lange auf seinen Einsatz warten muss und immer mal wieder auf sich aufmerksam macht, aber noch nicht der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Alva, Alva, Alva. Schon als ich dich zum ersten Mal sah, hast du mir den Kopf verdreht. Dein Look, deine Verspieltheit, deine Eleganz. Schnell habe ich mich in dich verliebt und doch dauerte es lange, bis wir uns endlich kennenlernten. Doch dann kam der wunderschöne Käfer-Stoff und ich wusste sofort, dass ihr euch fantastisch verstehen würdet. 

Der Moment, in dem man anfängt, die Tasche zu planen, Skizzen macht, sich Farben ausdenkt, eine Liste schreibt und sich aufmacht zum Stoffgeschäft um die Ecke. Bauchkribbeln, Herzklopfen, Vorfreude.

Kaum vom Einkaufen zuhause und schon angefangen die Stoffe zuzuschneiden. Hach, ich liebe das, wenn sich die tausenden von Schnittteilen unübersichtlich stapeln, man sich kaum vorstelle kann, dass das alles zusammen mal eine Tasche werden soll. Dann die Ernüchterung. Irgendetwas fehlt.

Ich liebe ungeplante Perfektion - bei der Lasche läuft das Muster perfekt in das Muster von unten über...yay!
Farbe! Ich hatte im Laden weißes Spitzen-Schrägband gekauft und als ich alle Stoffe so zusammen liegen sah, war ich so gar nicht mehr von meiner Kombination überzeugt. Das ist manchmal wie ein Schlag ins Gesicht. Plötzlich hat man Angst, dass das alles nicht so schön wird, wie man es sich vorgestellt hat. Das Geld für die Stoffe quasi zum Fenster rausgeschmissen.
Aber Halt - da hatte ich eine Idee. Ich hab da doch noch irgendwo die gelbe Textilfarbe....
Und schwupps, war das weiße Spitzenband angepinselt und lag in strahlendem Gelb vor mir. Und schon war ich wieder Feuer und Flamme für mein Nähprojekt. Durch die Textilfarbe ist das Schrägband zwar etwas steifer als vorher, ließ sich aber trotzdem gut vernähen. Man muss lediglich aufpassen, dass die Farbe wirklich getrocknet ist, bevor man mit den anderen Stoffen weitermacht.

Ich kann euch sagen, die Käfer zu kombinieren fiel mir nicht leicht. Das Türkis ist schwer mit anderen Blautönen zu kombinieren und nichts im Laden hatte mir so richtig gefallen. Mit Grau fühlte ich mich dann aber auf dem richtigen Weg. Das Gelb allerdings setzte plötzlich den letzten fehlenden Pepp.


Jaja, das war ein Näh-Krimi vom Feinsten und zum Glück lief dann beim Nähen alles wie am Schnürchen. Mal abgesehen von der Paspel, die ich mir dann noch ausgedacht habe. Ich hasse es ja, Paspel zu vernähen. Ich finde es aufwendig, nervig und blöd. Aber meistens lohnt es sich im Nachhinein dann doch. Aber fluchen tue ich trotzdem jedes Mal wieder.

Mit meiner fertigen Alva bin ich aber super zufrieden und die Tasche ist wirklich nicht schwer zu nähen. Ich würde einzig und allen beim nächsten Mal mit stärkerer Vlieseline arbeiten (ich habe 250 verwendet), damit die Tasche noch etwas mehr Halt hat. In den Boden der Tasche habe ich dann eine Pappe gelegt, damit es etwas besser hält.
An der Tasche selbst habe ich nichts verändert, lediglich einen Karabinerhaken auf der Rückseite ergänzt und den Gurt mit D-Ringen aufgehübscht.



Schnitt: Alvas Täschle - Tante Anton
Stoffe: Mosca Käfer Baumwolle, türkis - Lila Lotta
Punkte, Karo, Uni - lokaler Stoffladen
Stempelanhänger - Alles für Selbermacher
Verlinkt: RUMS

Vielleicht magst du auch

31 Kommentare

  1. soo schön!!! geniale Farben! Den Stoff wollte ich mir auch noch holen! :) lg

    AntwortenLöschen
  2. Die Alva und die Krabbelkäfer passen wie der Topf auf den Deckel, i?m in Looooove <3

    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist richtig super! Die Farben, so toll für den Frühling und Sommer und eigentlich für immer. Die Spitze gelb zu färben war eine richtig gute Idee!
    Die Mühe mit den Paspeln kenne ich. Ich habe mir nun einen Reißverschlussfuß für nahtfeine RVs besorgt. Gerüchten zu Folge soll man mit dem auch perfekt Paspeln bezwingen können. Ich bin gespannt :D
    Bis dahin schreibe ich mal still und heimlich die Alva auf meine to-sew Liste. Ich habe hier ein Stöffchen, das könnte sehr gut passen...
    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  4. Du hast Ideen - so cool, dein Spitzenschrägband einfach anzumalen. Auf die Idee wäre ich NIEEE gekommen.... Hammer!
    Es hat sich absolut gelohnt, das gelb macht sich super an der Tasche und bildet den gewissen Touch Raffinesse in deiner Stoffkombi. Ich mag deine Alva richtig richtig gern, und auch dein neues Logo - cool!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Die ist aber schön! Die Stoffkombi ist einfach toll! Großartig gemacht!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr cool!!! Eine echte Traumtasche!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Geiles Teil, war mein erster Gedanke, schon als ich auf Instagram die ersten Bilder gesehen habe.Du bist so kreativ und ich liebe deiner Art, wie du die Stoffe kombinierst.Die Tasche ist ein echter Hingucker.
    Ganz liebe Grüße❤️
    Mia

    AntwortenLöschen
  8. Superwahnsinnsobercool. blau und knalle gelb - einfach genial!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!!! Tolle Farben!!!
    Das schreit förmlich nach Sommer!!!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Genau so muss es einem gehen mit Herzensprojekten, sonst wird es nicht annähernd so gut wie deine wunderschöne Tasche!
    Die Farbenexplosion mit dem Gelb gepaart mit Grau und dem mega coolen Käferstoff ist auch genau meins!
    Doch nicht die gleiche Tasche, aber fast ;-)

    Liebste Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist denn 'fast' so wie die Alva? Da bin ich ja jetzt gespannt ;)

      Löschen
  11. Na das ist ist ja mal ein Täschchen ,grandios! Und die gelbe Spitze ist der Knaller ,passt suuuper gut zu den Käfern !
    Passt perfekt zum neuen genialen Logo ,alle Farben nochmal drin ,das war doch geplant <3
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Ahoi Fredi,
    Die Tasche ist wirklich wunderschön, ich hab ja schon deine Insta Bilder bewundert und gewartet das fertige Objekt zu sehen. Und dieses Gelb, wow einfach toll. ;)
    Ganz liebe Grüße maira

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche ist total toll geworden. Ach wenn ich doch nur ein bißchen mehr Zeit hätte.... ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so eine Tasche nimmt wirklich einiges an Zeit in Anspruch. Aber man kann ja auch gut in Etappen nähen und damit ein paar Abende füllen! :)

      Löschen
  14. Ich bin ja auch absoluter ALVA-Fan!
    Deine Version ist total schön!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Super toll geworden deineTasche! Einen Kombistoff zu den Käfern von lila lotta zu finden fand ich auch etwas kniffelig... Ich habe mich für einen anderen Blauton entschieden. Du kannst gespannt sein wie meine Kombi dann aussieht 😉 Dein eyecatcher mit dem gelben Band ist der Hammer!
    Lg Ziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuh, da bin ich wirklich gespannt! :)
      Ein dunkles Blau kann ich mir gut vorstellen... aber ich bin geduldig ;)

      Löschen
  16. Passend zum neuen Logo die neue Designertasche, das ist ja genial ;-))). Beides ganz wundervoll und herausstechend, da kann die Hafenrundfahrt in der Bloggerwelt ja losgehen;-). VG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Wow ist die schön und das gelb sieht so toll dazu aus. Ich wollte mir als nächstes eigentlich wieder eine Alles Drin von Farbenmix nähen, aber wenn ich so deine Alva sehe muss ich das wohl nochmal überdenken!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  18. das ist echt eine wunderschöne tasche***lg barbara

    AntwortenLöschen
  19. BRAVO !!!
    Ich applaudiere ganz euphorisch!
    Echt knorke die Tasche.

    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  20. Das ist mal ne klasse Idee, das Band einfach anzupinseln! Finde ich ja super sowas! Und deine Tasche ist sowieso klasse geworden, das Gelb gibt ihr jetzt den richtigen Pepp! Und die Stoffe sind ein Traum! Tolles Teil!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Deine Alva ist eine absolute Traumtasche geworden !!!! Der Schnitt ist auch schon sooooo lange auf meiner Liste im Kopf ..... irgendwann schaffe ich es hoffentlich auch mir "meine" Alva zu nähen :-) !?
    Liebste Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  22. Hey Fredi,
    Du machst echt immer so tolle Taschen und Rucksäcke! Nie übertrieben aber trotzdem nicht langweilig. Und dieser hier ist auch wieder genau mein Ding! Und dass du auf die Idee gekommen bist, das Band einfach anzumalen ist echt klasse, das wäre mir bestimmt nicht eingefallen :D
    Ich muss auch nochmal sagen, dass ich dein Logo toll finde !
    Alles Liebe, Freja.

    AntwortenLöschen
  23. Deine Tasche ist ja mal der Hammer. Ich war ja schon richtig gespannt, nachdem du das erste Mal auf Instagram geteasert hast. Der Schnitt ist richtig toll, den muss Koch mir gleich mal näher anschauen, so etwas suche ich shcxon länger. :-) fFehlt nur noch die Zeit zum Nähen. :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend, du Liebe.
    LG, Vivien

    AntwortenLöschen
  24. Wow ist die toll geworden, die Farben gefallen mir total gut!
    LG ELke

    AntwortenLöschen
  25. Echt toll geworden! :)
    Das ist ein richtiger Hingucker! Die gelbe Spitze rundet es komplett ab. Klasse, dass du die Farbe noch da hattest!

    Viele Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  26. Super, super cool. Die Tasche ist wirklich ein Traum. (Achja, ich antworte dir baldmöglichst auch auf deine email..)

    AntwortenLöschen
  27. Echt ne gute Idee mit dem Spitzenband! So kann man sich seine persönliche Wunschfarbe gestalten. Klasse Hingucker!

    AntwortenLöschen
  28. eine wunderschöne Tasche hast du da gezaubert!:)
    Ich hätte Angst die Käfer zu vernähen, aber du hast die Kombination super ausgewählt und es sieht fantastisch aus!:)
    Deine Idee mit dem Spitzenband hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ich wäre da nie darauf gekommen, dass Bändchen zu färben:)
    Liebste Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen

Subscribe