Sorbetto Top und Rucksackexperiment

14. Februar 2016


Ahoidihoi ihr Lieben!

Meine Tulpen-Ärmel-Anleitung hat euch schon eine kleine Vorschau gewährt auf mein neues Sorbetto Top. Und jetzt zeige ich es euch in voller Pracht. ;) Das Sorbetto Top, das nach dem kostenlosen Schnitt von Colette Patterns genäht werden kann, habe ich bereits einige Male genäht (hier mit Knopfleiste und eins mit horizontaler Teilung) und dieses Mal zum ersten Mal mit Ärmeln. Da mir die normalen Ärmel allerdings zu langweilig waren (die man im übrigen hier bei Colette Patterns herunterladen kann), habe ich kurzerhand Tulpen-Ärmel daraus gemacht.
Der wunderschöne Stoff ist von Frau Tulpe, wie passend ;) und ich begeistere mich immer und immer mehr für Webware, die einfach immer einen eleganten Look schafft (vorausgesetzt man bügelt, dazu muss ich mich nächstes Mal wirklich zwingen!). 


Zusätzlich zum Traum in Blau mit kleinen Möwen habe ich ein Rucksackexperiment gewagt. Die hippen Turnbeutel kennt und trägt ja mittlerweile jeder - wieso also nicht mal eine etwas andere Version kreieren? Vier Stoffteile, vier Ösen und eine Kordel und fertig ist die Rucksackvariation. Mir gefällt der Look total gut und sieht einfach mal nach was anderem aus ;)
Besonders cool ist aber eigentlich, dass man das gute Stück nicht nur als Rucksack, sondern auch als Tasche tragen kann. Die Ösen machen's möglich und zack - hat man super einfach zwei Tragevarianten. Ich werde an dem Modell wohl noch ein bisschen tüfteln und beim nächsten Mal ein paar Kordelstopper oder ähnliches anbringen, damit beim Tragen nichts mehr verrutscht.

Schönen Rest-Sonntag euch allen,
Fredi






*gesponsert


Schnitt: Sorbetto Top - Colette Patterns 
Stoff: Möwenstoff* - Frau Tulpe 
Punktestoff Pop* - Frau Tulpe


Vielleicht magst du auch

9 Kommentare

  1. Hey, das mit dem Turnbeutel als Handtasche ist ja ne super Idee! Gefällt mir! Aber ich kann dein Problem nachvollziehen, ich habe mir auch eine Tasche genäht, die man auch als Rucksack tragen kann und da ist es auch immer verrutscht. Ich habe meinen Träger dann mit zwei D-Ringen eingeklemmt. Das macht zwar etwas mehr Mühe zum umbauen, ist aber effektiv ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hach Fredi, Du strahlst immer so eine innere Zufriedenheit und Gelassenheit aus. Dir sitzt der Schalk im Nacken und blitzt aus Deinen Augen, da kann man nix machen, außer mitgrinsen.Einen schönen Valentinssonntag wünsche ich Dir Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hi Fredi! Deine neue Version vom Sorbetto-Top gefällt mir gut! Der Möwenstoff ist Klasse und passt super zu dir!
    Tolle Idee für den Turnbeutel-Rucksack, wenn man schneller dran mag,als Shopper. Top! LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fredi, der dezente Möwenstoff gefällt mir wirklich supergut, ein toller Blusenstoff. Und zusammen mit den Tulpenärmeln, seeehr schön Dein Blüschen meine Liebe:-) Coole Idee mit dem Rucksack. Bin auf weitere Versionen gespannt:-) Liebste Grüße, Selmin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Fredi,
    Dein Top ist ganz zauberhaft...
    ... aber Dein Beutel-Rucksack lässt es aber fast etwas im Schatten stehen ;-)... ein richtiges Gute-Laune-Teil. Gefällt mir außerordentlich gut. Einfach und genial... und dieser Stoff....
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. Wow, schaut voll cool aus!

    Alles Liebe,
    Lisa von www.fashiontamtam.com

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee ist ja absolut megagut mit dem Turnbeutel! Habe auch gerade Stoff für einen gekauft, mal sehen, wann ich dazu komme, ihn schnell zu nähen :)
    Und dein Oberteil sieht sooooo gut aus, liebe Fredi, toller Stoff und der Schnitt ist klasse!
    Allerliebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.
    Wünsche dir noch einen kreativen TAg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hi bei deiner frage zu den Verschlüssen bei deinem roten Rucksack, da kannst du bei thalversand super viele finden glg lilly

    AntwortenLöschen

Subscribe