Coachella Shorts • Sommertrend

2. Juni 2016


Ahoi, Ahoi!

Wenn man sich derzeit in Modegeschäften aufmerksam umsieht, entdeckt man neben luftigen Kleidern und bauchfreien Tops auch sommerliche Hosen. Ein Trend dieses Jahr: überlappende Shorts. Wie gut, dass man sich diesen Sommertrend mit der Coachella Shorts von Striped Swallow Designs super einfach selbst nähen kann. 
Dass es aber gar nicht unbedingt locker flockig sommerlich sein muss, zeigt meine Ankershorts. Der dezente Ankerstoff hat mich im Laden sofort angelacht und musste definitiv mit! Ich habe mich dann für eine Rüschenborte als Verzierung entschieden. Mit einer schwarzen Strumpfhose hat man dann gleich einen ausgehtauglichen Look. 


Ich finde an dem Schnitt besonders gut, dass er 1. super schnell genäht ist, 2. man recht wenig Stoff benötigt, 3. es mehrere Bundhöhen, Beinlängen und Weiten gibt uuuuund 4. dass man die Hose so unterschiedlich intepretieren kann. Eine zweite Variante liegt bereits auf dem Nähtisch und ist ganz anders geworden als diese. Schaut unbedingt auch bei den anderen Designnähern vorbei, da gibt's nämlich Sportversionen, Jerseyhosen, knalligen Farben und und und - die Links findet ihr unten!
Ich habe Größe S, Relaxed Fit und mittlere Bundhöhe gewählt. Die Größe passt super, nächstes Mal würde ich aber durchaus zu Slim Fit greifen.
Auf den Fotos sitzt der Bund leider nicht so optimal. Eigentlich zieht man ein 4cm-breites Gummi ein, das hatte ich da leider noch nicht und musste auf ein schmaleres zurückgreifen. Mittlerweile habe ich das breite Gummiband drin und es sitzt soooo viel besser. Lasst euch also vom knitterigen Bund nicht ablenken :P
Leider habe ich den Ankerstoff online nicht finden können. Ich habe euch unten aber ähnliche Baumwollstoffe mit Ankern verlinkt, die ich gefunden habe (und die ich fast alle sofort gekauft hätte.. :D).



Ab sofort ist der Schnitt auf deutsch bei Näh-Connection erhältlich.
 Diese Woche 20% günstiger! 
Es gibt außerdem eine Kinderversion, die man auch als Kombipaket mit der Damenvariante kaufen kann.

Hier nochmal der Schnitt in der Übersicht:
Größen XS-XXL
2 verschiedene Weiten (Relaxed und Slim)
2 verschiedene Beinlängen
3 verschiedene Bundhöhen (low, midi, high)
verschiedene Verzierungsvarianten
Kinderversion (6 Monate - 12 Jahre)


*affiliate

Coachella Shorts

Schnitt : Coachella Shorts • Näh-Connection
Material : Ankerstoff Webware - ähnliche hier: Sommerjeans Anker*, Anker Marineblau*, Spitze, Gummiband

Schwierigkeit : ●○○○○
Kosten : ●●○○○

Schnittmuster : ♥♥♥♡♡


Verlinkt: RUMS


Weitere Nähbeispiele:
Sew MariefleurKatielaFeenkonzeptKreaMino
Keko-KreativMoritzwerkMin DeerKathis Nähwelt
littlebeeherzliebTag für Ideenännisews
metterlinkRomy Nähwerk

Vielleicht magst du auch

15 Kommentare

  1. Ich finde es too ie verschieden der Schnitt bei jedem Stoff aussieht...wäre nicht auf die Idee gekommen die Shorts mit der Strumphose zu tragen, sieht aber toll aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Die ist einfach so klasse. Mit dem schönen Band wurde das eine ganz edle Hose. Schaust todschick aus!

    AntwortenLöschen
  3. Verrückt was man alles aus diesem Schnitt machen kann, oder?! Mir schwirren gerade tausend Gedanken im Kopf herum, wie ich die nächsten Coachellas kombiniere... Ich hab ja noch ein paar Stoffreste im Schrank.
    Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fredi, wahnsinn was Coachella alles kann, oder?! Ob lässig oder elegangt chic wie bei dir. Coachella ist mit am Start :) Ich liebe dieses Schnittmuster einfach. Und deine Variante würde ich auch sofort anziehen ;)
    LG Ivonne

    AntwortenLöschen
  5. So schicke Coachella Shorts! Richtig eleganzt wirken die bei dir! Und sie stehen dir echt unheimlich gut!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Total cool geworden mit dem schicken Ankerstöffchen :-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ich steh auf deine Bilder <3
    Bei dir gucke ich wirklich total gerne einfach nur Bilder, die sind immer toll und genau meins :-D
    Deine Coachella würde ich auch sofort tragen
    liebste Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Deine Coachella ist so richtig chic! Und passt einfach super zu dir!
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Schaut sehr gut aus :D Ich war schon eeewig nicht mehr shoppen hatte also keine Ahnung dass es mal so einen tollen Schnitt als Sommertrend gibt :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Du und die Anker, das gehört wirklich zusammen wie Arsch auf Eimer :D
    Die Hose gefällt mir vom Schnitt her auch echt gut und deine Umsetzung ist natürlich - wie immer - richtig gut gelungen!

    <3 Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Deine Anker-Coachella ist super geworden :-)
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine ganz tolle Interpretation. Und du auch die Figur, so kurze Hosen zu tragen.

    AntwortenLöschen
  13. Deine Shorts sieht so edel aus, echt genial. :-)
    und natürlich super passend mit Anker. <3

    Liebe Grüße und komm gut in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Fredi, ich finde deinen Block super.Ich nähe schon länger, habe aber durch Dich erst mit Klamotten nähen angefangen.Danke dafür.Dein Block ist toll gestaltet und die Bilder sind richtig professionell.Kannst Du mir sagen warum man das Schnittmuster der Coachella Shorts nicht mehr aufrufen und kaufen kann?Vielleicht hast Du ja was gehört.Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Die Shorts sind echt süß!!!! Was ist das für eine Strumpfhose? Die suche ich auch so ohne einen Hosenteil.
    LG Nina

    AntwortenLöschen

Subscribe