Girly war gestern

30. Oktober 2016


Schlicht. Einfach. Sanfte Muster. 
Streifen und Punkte gehen immer. Sagt man.
Ist auch so. Genau so wie dunkelblau.

Schlicht und ergreifend. Unaufgeregt könnte man meinen.
Und doch so aufregend schick. Parisian chic - so fühl ich mich.
Aber ich hab den Lippenstift vergessen.

Girly war gestern.


Ich habe den Mantel Frau Ava* von Hedinaeht aus Wollwalk genäht, den bekommt ihr hier in verschiedenen Farben *. Wegen des etwas kratzigen Walkstoffes habe ich den Beleg aus Bio-Batist Sun Spots* von Eulenmeisterei-Biostoffe genäht, so ist der Nacken geschützt. Der Mantel ist oversized geschnitten und läuft etwas oval zu. Drunter trage ich das Streifenshirt von diesem Outfit (Kombinieren von vorhandenen genähten Teilen: Check!). Der Mantel ist ein schnelles Projekt mit stylischem Ergebnis.
Bei Stoffen ohne Musterverlauf braucht man weniger Stoff als angegeben - ich habe bei Größe S nicht mehr als 2m verbraucht.





Aus der Webkante habe ich ein kleines Schildchen gebastelt, weil der Spruch so wunderbar ist!


Mantel Frau Ava

Schnitt : Mantel Frau Ava* - Hedinaeht
Material : Walkloden navy - stoffe.de, Bio-Batist Sun Spots* - Eulenmeisterei-Biostoffe

Größe : S

Schwierigkeit : ●●○○○
Kosten : ●●●○○

Schnittmuster : ♥♥♥♥♥




*affiliate Link

Vielleicht magst du auch

10 Kommentare

  1. Schöner Mantel! Ich mag diesen lässigen Stil sehr.

    ... und die Fotos sind total süß!

    LG
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, der ist ganz toll geworden. Der Schnitt ist mir bisher gar nicht aufgefallen, dabei stehe ich total auf diese Egg- Form. Sehr Chic würde ich sagen und steht Dir. Liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  3. Toller Mantel und dein Outfit ist sehr chic, auch ohne Lippenstift :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner und schicker Look! Maritim und gut zu kombinieren. Die Punkte geben der Sache da gewisse Etwas ;-) Gefällt mir gut!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  5. So ein Mantel steht schon länger auf meiner Liste! Sieht super aus :) Streifen und Punkte -das passt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit dem Beleg ist echt super. Mag das Kratzen auch nicht. Wieviel Meter hast du für den Beleg gebraucht und 2m für den Mantel reichen dann wirklich bei Größe S? Liebe Grüße, Dörte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Dörte :)
      Ich würde dir raten, das Schnittmuster mal auf dem Boden auszulegen und so zu legen, wie es auf die gewünschte Stoffbreite passt. Da mein Stoff kein Muster hat, konnte ich das Vorderteil einfach drehen und so besser auf dem Stoff ausrichten. Dann kannst du genau ausmessen, was du brauchst. :)
      Für den Beleg hab ich 1mx40cm benötigt (1m ist die Stofflänge, also wenn du ein Muster hast, das richtig herum sein soll..)
      Ich hoffe, das hilft dir, sonst schreib mir nochmal ;)
      Liebe Grüße, Fredi

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für deine Antwort 😃

      Löschen
  7. Der Mantelschnitt ist der Hammer. Ich fühle mich mit Oversize auch immer total wohl.Hier würde ich wahrscheinlich Innentaschen nähen...aber das ist ja Geschmacksache.
    Er steht Dir sehr gut . Werde gleich mal nach dem Schnitt stöbern.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Herzliche Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Fredi,
    dieser Mantel ist wunderschön!
    Ich bin total begeistert davon, wie schlicht und edel du ihn genäht hast und wie toll der gemusterte Beleg das Werk abrundet...so ganz langsam bin ich am überlegen, ob ich mir nicht doch auch so eine Frau Ava nähen sollte...;)
    Alles Liebe
    Laura

    AntwortenLöschen

Subscribe