Mein Nähjahr 2017 – Nähplaner Freebie

28. Dezember 2016


Ich bin ein Notiz-Talent. To-Do-Listen-Fanatikerin. Analog-Planerin. Und Chaosqueen. Denn meistens verschwinden diese Notizen unter meiner Zettelwirtschaft und tauchen auf mysteriöse Weise nie wieder auf. Hi, that's me.
Um dem Zettelchaos mal wieder Herr zu werden, habe ich etwas für euch alle, denen es vielleicht ähnlich geht.

Mit dem Nähplaner 2017 habt ihr alles auf einen Blick zusammen - Projekte, Ziele, Termine.
Schon länger wollte ich den Vorgängerplaner überarbeiten, den ich euch bereits vor über einem Jahr zur Verfügung gestellt habe. Dieser Planer hier ist anders. Schicker, umfangreicher und noch besser dafür geeignet, eure Nähprojekte zu planen und immer im Blick zu behalten.



Ich habe mir 8 Kategorien überlegt, mit denen ihr hoffentlich alles planen und notieren könnt, was euer Herz begehrt. 

1. Es gibt Platz für eure ganz persönlichen Ziele für das Jahr 2017. Was wollt ihr erreichen, welche Nähtechniken ausprobieren? Dazu gibt es eine Checkliste, um im Blick zu haben, welche Ziele ihr bereits erreicht habt.
2. Listen, Listen, Listen. Und zwar To-Sew-Listen. Eine schlichte Version und eine mit extra Feldern für Zuschnitt, in Arbeit und abgeschlossen.
3. Money, money – hier geht es um eure Finanzen. Für jeden Monat habt ihr eine Spalte für euer eingeplantes Budget für Material, Schnitte etc. und eine Spalte für das, was ihr am Ende des Monats tatsächlich ausgegeben habt. 
4. Die Kategorie Wunschzettel ist dafür gedacht, dass ihr Ideen festhalten könnt für die euch entweder momentan die Zeit fehlt oder die ihr mit einem höheren Budget verwirklichen würdet. Denn Wünsche darf man ja schließlich haben, oder? ;)
5. Der Terminplaner besteht aus 12 Seite für je einen Monat. Hier könnt ihr Termine, Deadlines oder anderes eintragen. Beachtet, dass jeder Monat hier mit dem 1. beginnt und nicht mit Montag. Die Sonntage sind immer farblich abgesetzt, damit ihr
6. Noch mehr Listen. Für fertige Projekte oder andere Dinge, die unbedingt aufgelistet werden müssen!
7. Um eure Maße und die eurer Kinder, Ehemänner oder Bekannten immer griffbereit zu haben, gibt es eine Übersicht, bei der ihr alle wichtigen Maße notieren könnt.
8. Der klassische Nähprojektplaner darf natürlich nicht fehlen. Die gewohnten Felder in neuer Optik. 

Alle Seiten könnt ihr natürlich so oft ausdrucken, wie ihr wollt. Die Seiten sind nur das Grundgerüst, wie oft und welche Seiten ihr für euren Planer haben wollt, entscheidet ihr!

Wer etwas dezenter unterwegs ist, kann den Planer natürlich auch in Graustufen drucken. Den Projektplaner habe ich außerdem in schwarz als Extradatei für euch hinterlegt.





» DOWNLOAD « (via Dropbox)


Der Download ist auch ohne Anmeldung bei Dropbox möglich, klickt dafür 'Nein danke, weiter zum Download'!

Der Nähplaner ist ausschließlich für den privaten Gebrauch. Auch in einem Freebie steckt Arbeit. Wenn ihr den Planer irgendwo zeigt oder erwähnt, verlinkt bitte zu meinem Blog oder den entsprechenden Social Media Kanälen. 


Der Planer lässt sich sowohl in A4 als auch A5 ausdrucken, ist allerdings auf A5 ausgerichtet, sodass Tabellen und Listen auf A4 eventuell etwas groß sind.

Ich habe mir meinen Planer übrigens gelocht und zusammengebunden. Ich trotze dem Chaos und habe alles an einem Fleck, yeah! So steht der Nähplanung für 2017 wirklich nichts mehr im Weg. Und ich muss gestehen, ich hab schon so ein paar Ideen notiert, die ich bald umsetzen möchte.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Planen. Was kommt als erstes auf eure To-Sew-Liste für 2017?

Eure Fredi



Für später merken:

Vielleicht magst du auch

55 Kommentare

  1. Wie toll, Fredi! Der Planer ist so gut und dann noch als Freebie <3 Grandios! Das Format ist A4, oder? Ich überlege, wenn ich ihn kleiner ausdrucke, ob er dann in meinen A5 Filofax passt - dann wäre sämtliche Planerei an einem Platz :)

    Alles Liebe
    Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) Ich habe den Planer eigentlich auf A5 ausgerichtet, das schreibe ich auch nochmal dazu, aber man kann ihn sowohl auf A4 als auch A5 ausdrucken ;)

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank liebe Fredi!
    Der Planer ist der Hammer!!! Und dann noch als Freebie. Wahnsinn <3!
    Ich werde gleich mal los legen mit dem Planen.

    Alles Liebe und einen fantastischen Start ins neue Jahr wünsche ich dir!
    Fina

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll. Planvoll angehen, hört sich sehr gut an... Ich liebe sowas, auch wenn ich dann nicht durchhalte...

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke Dir für Deine Mühe den Planer zu erstellen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    Der ist ja toll. Vielen Dank! Ich werde ihn auch mal ausprobieren. Meistens halte ich so etwas nur bis Februar durch, aber vielleicht ist ja 2017 alles anders :D
    Liebe Grüße
    Yurikai

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Fredi,

    vielen Dank für diesen "Planer"! Für mich als bekennende Listen-Queen vielleicht mal hilfreich ;))))
    Ich werde berichten, wie und was ich umsetzten konnte! Und damit ich hier nichts mehr verpasse, habe ich mich an deine Fersen geheftet ;))))

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  7. Für einen ToDo Listen-Freak absolut perfekt, vielen Dank! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Fredi,

    vielen Dank für den Planer =) Da sind auf jeden Fall Listen-Ideen bei, die ich durchaus gebrauchen kann. Das Design ist auch sehr hübsch =)

    Liebe Grüße, Penny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Fredi,
    ich bin auch so eine Zettel-Tante ... Listen geben mir ein Gefühl der Sortiertheit und bringen meine Gedanken in gerade Bahnen. Daher habe ich mich so sehr über dein Freebie gefreut! Es wird uns allen hoffentlich ganz viel Struktur im Jahr 2017 bringen.
    Ich danke dir von Herzen <3
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  10. Vielen lieben Dank für das tolle Freebie! Da kann 2017 ja nur gut werden.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie genial :)) Vielen lieben dank dafür. Vielleicht schaff ich es damit auch, 2017 mein Chaos zu besiegen :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Fredi, vielen vielen Dank dafür! So wächst die Freude auf 2017 doch gleich viel schneller und man kann sich gut vorbereiten! Wirklich tolle Arbeit und so liebevoll umgesetzt, da werf ich gleich mal den Drucker an und schmiede meine Pläne ;-)
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch!
    Stephie

    AntwortenLöschen
  13. Der Planer ist wundervoll! Danke dafür! Er wird mir ein sehr guter Begleiter durch das Jahr 2017 sein. Endlich kann ich meinen kleinen Chaoskopf dort sortieren.
    Liebe Grüße und einen gesunden Start ins neue Jahr.

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Teil, Dein Nähplaner!
    Danke!
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  15. Listen und Zettel fange ich auch ständig an und verliere sie dann (aus den Augen oder so richtig ;)).

    Einen Nähplaner finde ich eine super Idee - aber für mich lohnt sich das gefühlt noch nicht, da ich bisher kaum nähe, weil ich einfach keine Zeit dafür finde. Vorsätze habe ich aber trotzdem: das erste eigene Kleidungsstück nähen & zu Weihnachten wieder ein paar genähte Kleinigkeiten verschenken.

    Dass du die Finanzplanung mit in deinen Planer aufgenommen hast, finde ich sehr sinnvoll... mache Sachen sind ja doch echt teuer, das fängt ja schon beim Stoff an :( Da hätte ich auch gleich mal eine Frage an dich: Ist Bettwäschen-Stoff eigentlich sehr viel schlechter für Kleidung geeignet oder ist es okay, diesen zu benutzen?

    Hihi, auf meinem Wunschzettel stehen eine Kamera-Tasche und eine Jeans - aber dafür fühle ich mich an der Maschine noch nicht gut genug. Ich träume also weiter.

    Und so eine Maß-Liste werde ich mir auch zulegen - danke für die Anregung dazu! Das ist wirklich was sinnvolles, glaube ich.

    Liebe Grüße & viel Spaß beim Planen und Nähen!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo!
    Tolle Idee dein Nähplaner.Ich notiere auch meine Nähprojekte und Ziele. Werde mir dein Nähplaner auch ausdrucken. Vielen Dank.
    Schöne Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Hey Fredi,
    vielen lieben Dank für diesen tollen Nähplaner! <3
    Super lieb, dass Du Dir soviel Mühe machst und es noch kostenlos zur Verfügung stellst!
    Dein Blogg ist spitze! Mach weiter so! :-)

    AntwortenLöschen
  18. Wow, toll!! Vielen lieben DAnk!!

    AntwortenLöschen
  19. Dankeschön! Das mit den Zetteln kenne ich, geht mir genauso.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Fredi
    auch von mir noch ganz herzlichen Dank <3 ich habe mir den tollen Nähplaner 2017 nun heruntergeladen und ausgedruckt. Mal gucken, ob er etwas Ordnung in mein Chaos bringt :-)
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Fredi,
    hab deinen Nähplaner grade bei Nähoma Moni entdeckt und musste ihn mir auch gleich herunterladen. Vielleicht kriege ich damit mal ein entspanntes Nähjahr 2017 hin, auch wenn ich fürchte, ich bin halt eher die spontane Näherin. Aber die Hoffnung stirbt zu letzt. Vielen Dank für das tolle Freebie.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Ahhhhhhhhhh!!!!! Ich bin ganz aus dem Häuschen. So ein Planer schwirrt mir seit Monaten durch den Kopf. Juhuuuuuuuuuuuu! DANKE!!! So toll! So hübsch!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Fredi,
    vielen Dank für dieses tolle Freebie, ich bin ganz begeistert! So werden meine zukünftigen Wunschprojekte nicht immer wieder in der Versenkung verschwinden! Ich wünsch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  24. Vielen lieben Dank! So bekomme ich im nächsten Jahr bestimmt nicht mehr so ein Ideenwirrwarr im Kopf was meine Nähprojekte angeht.
    Liebe Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Dank für diesen tollen Planer. Da schlägt mein Listen-Herz gleich höher. Danke!

    AntwortenLöschen
  26. Danke liebe Fredi! Wie immer eine geniale Umsetzung deiner Idee. Ich werde ihn mir wohl auch binden und dann wirds der Blogger/Nähplaner :).

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  27. Boah, wie cool ist das denn? Habe immer mal "to sew"-Listen oder "Nähprojektbeschreibungen" zusammengebastelt, aber so rundum zufrieden war ich bisher nicht. Wie schön, dass du dir so ein komplettes Paket ausgedacht hast und das auch nooch als Freebie zur Verfügung stellst. Danke!!

    AntwortenLöschen
  28. Einen ganz herzlichen Dank für solch einen tollen Planer. Da hat man richtig Lust Ordnung zu machen, bei all der farblichen Anreize

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  29. Großartig! Soetwas habe ich gesucht, mit meinen eigenen Entwürfen eines Nähplaners war ich bis jetzt noch nicht wirklich zufrieden.
    Vielen herzlich Dank und auf ein enspanntes und geordnetes Nähjahr 2017!

    AntwortenLöschen
  30. ladyfirefighter11229. Dezember 2016 um 23:45

    Vielen vielen Dank für dieses großartige Freebie auch von mir :) Hab es mir vorerst in meiner eigenen Dropbox gespeichert und werde es bei Gelegenheit ausdrucken :D Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  31. Vielen lieben Dank! So ein tolles Teil kann ich sehr gut gebrauchen und
    auch noch free!
    Einen guten Rutsch und Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  32. Wow vielen dank. Da werde ich mir morgen gleich einen Planer ausdrucken. Glg Conny

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Fredi,
    vielen Dank für den tollen Planer, ist grad schon ausgedruckt worden :)

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  34. Mördercooles Teil, liebe Fredi!

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,

    Ich drucke gerade und wollte dir schon mal danke sagen! Tolle Idee und genau richtig, damit ich mal mehr Ordnung in mein Chaos bringe.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  36. Hey Fredi,
    der Planer ist echt super praktisch und wunderschön, danke dafür. Leider kamen bei mir irgendwie ganz andere Farben aus dem Drucker statt denen, die in der Datei dargestellt sind, so ist mein Deckblatt jetzt zb. lila statt blau. Hab ich irgendeine Einstellung am Drucker falsch eingestellt? Ist das schon mal bei jemandem passiert? Die Patronen sind alle voll :/
    Liebe Grüßle Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puuuh, das kann ich jetzt so nicht sagen...Habe noch nicht gehört, dass das bei jemandem so war, kann ich mir jetzt erstmal nur so erklären, dass es am Drucker liegt. Wenn dir die Farben so nicht gefallen, kannst du es ja vielleicht bei einem anderen Drucker probieren oder im Copyshop!?
      Liebe Grüße,Fredi

      Löschen
  37. Danke. Danke. Danke. Danke. Danke. Danke. Danke. Danke. Danke. Danke. Vielen Dank! Das war nicht wenig Arbeit, die Du da mit uns teils! Sehr großzügig von Dir!!

    AntwortenLöschen
  38. Der Planer ist klasse! Vielen Dank für deine Arbeit und dass du das auch noch als Freebie zur Verfügung stellst!
    (Bin gespannt, wie viel "To sew" am Ende des Jahres noch übrig ist *lach*)
    Liebe Grüße
    herbstnacht

    AntwortenLöschen
  39. Vielen Dank für diesen tollen Planer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Fredi!! Vielen vielen Dank für diesen unbeschreiblich tollen Planer!! Ich denke er wird mein Nähjahr 2017 unglaublich bereichern.
    Wenn du magst schau doch auf meinem Blog vorbei, ich habe heute über ihn berichtet. Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  41. Total schön und in dem perfekten Format für meinen A5 Filo! Ganz lieben Dank für Deine Mühe.

    Herzlich
    Ute

    AntwortenLöschen
  42. Das ist ja toll. Sowas liebe ich. :-) Vielen Dank fürs zur Verfügung stellen!!!

    AntwortenLöschen
  43. Merci viel Mal!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Fredi,
    da hast du mir viel Arbeit abgenommen. Vielen Dank für den tollen Planer!

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Fredi,
    ganz lieben Dank für deine Mühe.
    Ich bin ein Fan von Listen und Plänen, deshalb kommt der Planer wie gerufen.
    Herzliche Grüsse aus Osthessen
    Claudia

    AntwortenLöschen
  46. Toller Planer. Finanzplanung werde ich nicht einsetzen, weil ich weiterhin versuche stoffabbau zu betreiben und nichts neues zu kaufen. Das hat das letzte halbe Jahr gut geklappt. Zumindest für den Zwerg und meine Nichte hab ich noch genug stoffe für die nächsten Monate.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  47. Wunderschön! Danke! Ich hoffe nur, ich halte mich auch an meine Plan! :-)

    AntwortenLöschen
  48. Gerade gefunden, wunderhübsch, kommt wie gerufen! Lieben Dank!

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Fredi, vielen Dank für deinen nähplaner. Ich bin dabei ihn auszufüllen. Ich hätte noch eine Frage dazu: auf der Seite "to sew" sind drei Symbole (Schere, Uhr und häckchen). Kannst du mir die Bedeutung dazu erklären, mir erschließt sie nicht ganz. Schere steht für Zuschnitt aber wofür die Uhr? Danke. Gruß Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Moni, die ihr bedeutet "in Arbeit" :)
      Liebe Grüße, Fredi

      Löschen
  50. Liebe Fredi,
    Vielen Dank fürs Erstellen und Teilen, ich kann das gerade sehr gut gebrauchen :-) Bisher habe ich das immer versucht, im Kopf zu machen oder in einem kleinen Notizbuch, aber so langsam verliere ich den Überblick. Mein Mann hat mir geraten, doch für jedes Projekt eine Seite zu erstellen - und da habe ich mich an deinen Post erinnert! Danke dafür und alles Gute!

    AntwortenLöschen
  51. Guten Morgen,
    da der Plan im Kopf immer länger wird und so älter man wird, behält man sich nichts mehr drin ;) habe ich nach einem Nähplan geschaut...wollte nur 1 Seite haben, wo ich mal alle meine Wünsche oder Vorgaben/Kundenwünsche für die nächste Zeit immer draufschreibe, sortiert nach Dringlichkeit. Habe vieles angeschaut, bin aber doch zu Deinem zurückgekehrt. Ich muss ja nicht alles ausdrucken ;) Aber vielleicht doch und dann heften? Also, vielen Dank!!! Sollte ich ihn mal zeigen auf meinen beiden Seiten auf FB, dann verlinke ich Dich :)

    LG Ivi von

    Ivi´s Welt
    Ivi´s Nähwelt

    AntwortenLöschen

Like us on Facebook

Wunderbare Werbung

Subscribe