Helmi Trenchblouse • #BlusenSA2017

9. Februar 2017


Was für eine ungewohnte Kulisse, dachtet ihr jetzt bestimmt, oder? ;) Ich hab den Fotografen und die Chance ergriffen, meine Bluse zum Blusen-Sew-Along mal woanders zu fotografieren als sonst. Zum Sew-Along von Elle Puls habe ich mir die Helmi Trench Blouse ausgesucht. Da ich die Passform der Helmi Tunika bereits getetstet hatte, wollte ich gerne auch die Blusenversion ausprobieren.

Den schönen Karostoff habe ich von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen, einen sehr leichten Blusenstoff, der sich perfekt für die Helmi anbot.
Den Schnitt habe ich nicht anpassen müssen (yeeah, so macht das Spaß!), ich habe allerdings die 'Cape'-Teile der Bluse weggelassen, da der Stoff dafür nicht gereicht hätte und auch die Riemen an den Ärmeln habe ich weggelassen.



Der Schnitt hat Schlitze an der Seite und Brustabnäher. Der Kragen hat für mich genau die richtige Form und Größe. Den Kragen habe ich diesesmal unabgesteppt gelassen, irgendwie gefiel es mir so sehr gut. Die verdeckte Knopfleiste hat mich schon bei der Kleid-Version überzeugt und ist viel einfacher zu nähen, als man vielleicht denkt. ;)


Dazu schnapp ich mir meine Jeansjacke und fertig ist das Outfit – wenn es nicht gerade um 0 Grad kalt ist und man das turboschnellste Fotoshooting der Geschichte abliefert, weil die Hände aller Beteiligten eingefroren sind. ;)
Der Schnitt hat mich aber nun vollends überzeugt, ich brauch keine Änderungen vorzunehmen, der Kragen ist perfekt und die verdeckte Knopfleiste finde ich auch super. Von mir bekommt Helmi 5 von 5 Sternen. :)




Es war total spannend, die ganzen Blusenprojekte beim Sew-Along zu verfolgen und die Fortschritte, Probleme und Lösungen der anderen Teilnehmer zu sehen. Ich bin gerne wieder dabei, denn das Blusennähen hat mich echt gepackt.. ;)

Instagram - seemannsgarn_blog

Helmi Trench Blouse

Schnitt : Helmi Trench Blouse - Named Clothing
Material : Blusenstoff (geschenkt bekommen), Blusenstoffe z.B. vonAlles-fuer-Selbermacher

Schwierigkeit : ●●●○○
Kosten : ●●○○○

Schnittmuster : ♥♥♥♥♥



Verlinkt: RUMS

Vielleicht magst du auch

8 Kommentare

  1. Sehr sehr schön liebe Fredi! <3 Sowohl Stoff als auch Schnitt finde ich super. Ich glaub den Schnitt brauch ich auch, vielen Dank für die Inspiration. :)

    Liebe Grüße Nessa

    AntwortenLöschen
  2. Yeah, die Helmi sieht hammer aus! Das muss eine ziemlich coole Schwester sein, die so einen Stoff verschenkt. :D

    Chapeau, dass man dir nicht ansieht, wie kalt es ist. Ich drücke die Daumen, dass es bald so warm ist, dass du das super Outfit ohne Erfrierungen tragen kannst.

    Liebe Grüße aus HH! Nora

    PS: Das Kleid finde ich ja fast NOCH besser! :O

    AntwortenLöschen
  3. Total schön. Eine echte Fredi-Bluse. Steht Dir ganz ausgezeichnet! Und die Fotos sind total Klasse! Da hat sich das Frieren gelohnt ;)

    GLG aus Berlin
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Das scheint echt ein toller Schnitt zu sein - und deine Schwester hat einen tollen Geschmack bei der Stoffwahl!
    Hach... Ich muss dringend üben, damit ich mich auch mal an solche Projekte wagen kann. Aktuell machen ja noch alle Knöpfe richtig Angst, denn die Löcher habe ich noch nie genäht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, Deine 5-Sterne-Helmi! Ach, wenn ich irgendwann mal wieder mehr Zeit habe...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. hat dir der sew-along auch so viel spaß gemacht ; deine bluse ist jedenfalls sehr schön geworden. der schnitt und der Stoff sind die perfekte Kombination***lg barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Blusenschnitt und ein schöner Stoff. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Fredi,
    das schaut so super aus! Und der neue Fotohintergrund gefällt mir supergut. Wobei ich auch das Kleid echt spitze fand.:)
    Liebste Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen

Subscribe