Pony Tank • Shibori Top

13. Juli 2017


Moin ihr Lieben,

Shibori ist eine japanische Färbetechnik, die in letzter Zeit immer wieder in verschiedenen Formen aufgeploppt ist. Traditionell wird der Stoff auf verschiedene Weisen gefaltet und so die Muster beim Färben erreicht. Diese Batik-Technik selbst auszuprobieren wäre sicher sehr spannend, aber gegen ein fertiges Design habe ich dann auch nichts einzuwenden! ;)

Der schöne Shibori-Stoff von Alles-fuer-Selbermacher* ist ein Pony Tank Top geworden. Der Schnitt sitzt oben eng und läuft nach unten seitlich etwas aus, sodass es ein tolles Hängerchen für den Sommer ist. Das Pony Tank ist Teil der Frauenkollektion von Näh-Connection, aus der ich euch gestern bereits das Farrah Top gezeigt habe.



Wer enge Armausschnitte bei Tops nicht so sehr mag, sollte den Armausschnitt hier etwas weiter machen. Ansonsten sitzt das Top an der Brust schön körpernah und nach unten weit, was es sehr bequem macht. Das Pony Tank kann man auch als Kleid nähen.
Ich habe auch zum ersten Mal einen V-Ausschnitt mit Bündchen versäubert. Und das ist bei weitem nicht so kompliziert, wie man zuerst denken könnte.
Aber die Anleitung ist sehr eindeutig und ich mag sogar ausnahmsweise mal V-Ausschnitte.

Ich werde das Top auf jeden Fall noch in einfarbig nähen, da es ein tolles Basicteil ist.



Und falls ihr noch mehr Pony Tank Tops oder andere Schnitte des Frauenpakets sehen wollt, schaut euch das schöne Lookbook an!

Sommerkollektion 2017 für Frauen
Schnitt: Pony Tank Top – Näh-Connection
Stoff: Sommersweat Shibori Sonne klein – Alles-fuer-Selbermacher (hier z.B. mit großem Muster oder mit Streifen*)


*affiliate Link

Verlinkt: RUMS

Vielleicht magst du auch

3 Kommentare

  1. Hach, das Top macht einfach gute Laune. Sehr, sehr cool.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fredi, der Stoff ist ja bombig!

    So langsam bin ich echt neidisch auf alle, die sich Stoff leisten können - ich kann ja kein Geld fürs Nähen ausgeben, weil das Pony alles braucht...
    Färbetechniken finde ich aber total interessant - auch Siebdruck finde ich so irre schön, aber Shibori kannte ich bisher noch nicht.

    Ich habe irgendwie das Gefühl, dass man für den Pony Tank Top Schnitt eher gut fallende Stoffe verwenden muss... wenn der Stoff sehr steif ist, sieht das doch sicher unvorteilhaft aus, oder?
    Aber der V-Ausschnitt passt hier wirklich gut und du hast es echt geschafft, dass deiner total professionell wirkt. Gratuliere!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Fredi,
    ein schönes Shirt, dessen Schnitt mir sehr gut gefällt. Eigentlich ist Batik nicht so mein Ding, aber bei deiner Variante gefällt es mir sehr gut.
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Subscribe