Kwiksew Pullover • Wenn der Name Programm ist

12. September 2017


Hi hi, moin moin! 
Wie geht's euch? Ich bin quasi frisch aus dem Urlaub zurück und noch nicht so ganz wieder im 'normalen' Alltag angekommen. Man merkt, dass die allgegenwärtige Sommerpause langsam vorbei ist und überall wieder munteres Treiben herrscht – auch auf den Nähblogs. Und ich hoffe, dass hier ebenfalls wieder ein bisschen Leben in die Bude kommt. Schnacken wir also gar nicht groß herum, sondern kümmern wir uns gleich um diesen neuen Pullover.


Der Schnitt
Ich habe den Schnitt Kwiksew 3045 genäht. Eigentlich mag ich Papierschnitte nicht so gerne, wenn man diese erst noch übertragen muss – da klebe ich lieber. Und ich bin bei Schnittmustern ja echt ein 'Social-Media.Opfer', denn bevor ich mir einen neuen Schnitt zulege google und instagramme ich, wie er bei anderen Leuten aussieht. Tja, zu diesem habe ich aber kaum Beispiele gefunden. Aber dieser Unisex-Schnitt hat irgendwie sowas Cooles, dass ich ihn trotzdem gerne ausprobieren wollte. Ich habe Version A genäht, also die einfache Raglanversion ohne Kapuze. Version B hat zusätzlich noch eine Bauchtasche. Den Schnitt habe ich um ca. 10cm gekürzt (eventuell hätten es auch 6 oder 7cm getan), und die Ärmel ebenfalls um 8cm.

Der Schnitt ist außerdem super schnell genäht, Ärmel und Vorder- und Rückteil zusammen, Bündchen dran – fertig! Auf jeden Fall auch für Anfänger geeignet. :)



Die Passform
Den Pullover habe ich in der Größe XS genäht, dabei kann man sich überlegen, wie oversized man es mag, da der Schnitt ja unisex ist und für zierliche Personen eher groß ausfällt. Ich mag auf jeden Fall die extraweiten Ärmel total. Zwar habe ich den Schnitt etwas zu viel gekürzt, aber er trägt sich sehr angenehm und total lässig.

Der Stoff
Den Stoff habe ich aus der neuen Kollektion von stoffe.de. Marble Lake will moderne Fashionstoffe anbieten und hat für mich einen echten Volltreffer mit dem marmorierten Sweatstoff gelandet. Der Stoff ist auf der linken Seite super weich und schön kuschelig. Für den Pullover habe ich 1,50m gebraucht.


Den Schnitt werde ich wohl schon bald nochmal nähen, Stoff dafür habe ich schon bestellt! ;)


Stoff: marmorierten Sweatstoff* – stoffe.de

Schnitt: Kwiksew 3045* – stoffe.de

Verlinkt: Creadienstag, HoT


*affiliate, Schnitt und Stoff wurden mir von stoffe.de zur Verfügung gestellt.

Vielleicht magst du auch

1 Kommentare

  1. Der Pulli sieht echt bequem aus - und in der Farbe kann man ihn ja zu allem tragen :)

    Irgendwie mag ich die kurzen Oberteile an dir ja echt - auch wenn ich sowas selbst nicht trage.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Like us on Facebook

Wunderbare Werbung

Subscribe